Berufsabschluss für Erwachsene: Anrechnung von Bildungsleistungen

Die Kantone entwickeln im Rahmen der bundesrätlichen Massnahmen zur Förderung des inländischen Arbeitskräftepotenzials – gestützt auf den «Leitfaden Anrechnung von Bildungsleistungen in der beruflichen Grundbildung» – konkrete und wo nötig überkantonale Instrumente und Prozesse zur Anrechnung von Bildungsleistungen bei Erwachsenen.

Gestützt auf den Leitfaden Anrechnung von Bildungsleistungen in der beruflichen Grundbildung entwickeln die Kantone ihre Umsetzungspraxis weiter und profitieren dabei möglichst von Synergien untereinander. Weiter- oder neu entwickelt werden Instrumente für die Anrechnung von Bildungsleistungen.

Träger Schweizerische Berufsbildungsämter-
Konferenz SBBK

Kontakt

Ueli Maier
Präsident SBBK-Kommission
Berufsabschluss für Erwachsene

Anita Haas
Projektleitung, SBBK-Kommission
Berufsabschluss für Erwachsene
+41 31 309 51 60
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Projektziel

Die Kantone stehen im Austausch über ihre Umsetzungspraxis und entwickeln auch überkantonal konkrete Instrumente und Prozesse zur Anrechnung von formellen und informellen Bildungsleistungen.

Es werden gemäss «Leitfaden Anrechnung von Bildungsleistungen» Instrumente für die Umsetzung weiterentwickelt oder neu erarbeitet: z.B. eine neue Plattform zum interkantonalen Austausch von Best Practice Beispielen und zum Aufzeigen von Möglichkeiten der Skalierung von Best-Practice Beispielen, oder von Anrechnungstabellen. Geprüft wird auch die Schaffung von interkantonalen Zentren für die Anrechnung von Bildungsleistungen.

Projektstand

Als ersten Schritt hat das Eidgenössischen Hochschulinstitut für Berufsbildung (EHB) im Auftrag des SBFI einen Überblick über den aktuellen Stand der Umsetzung der Anrechnung von Bildungsleistungen in der ganzen Schweiz erstellt. Im Bericht vom Oktober 2020 sind die zentralen Ergebnisse der Auslegeordnung festgehalten. Sie dienen als Grundlage für die weitere Projektplanung.
Konkrete Instrumente und Prozesse, wie kantonale Onlinetools zur Steuerung des Anrechnungsprozesses, neue Anrechnungslisten in verschiedenen Pilotberufen oder die Anwendung der Empfehlung zur Anrechnung der Allgemeinbildung in der beruflichen Grundbildung für Erwachsene, werden nun im Rahmen einer Pilotphase in einzelnen Kantonen mit dem Ziel einer schweizweiten Implementierung hin überprüft .

Weiterführende Informationen

Leitfaden Anrechnung von Bildungsleistungen
Zusammenfassung des Workshops an der Verbundpartnertagung (2019)
Bericht: Stand der Umsetzung der Anrechnung von Bildungsleistungen in der beruflichen Grundbildung

Eine verbundpartnerschaftliche Initiative zur Weiterentwicklung der Berufsbildung