Projektorganisation und Arbeitsgruppen


Projektorganisation

Neues Coronavirus – Projektorganisation und Arbeitsgruppen


Steuergremium
Einsatz von Arbeitsgruppen: Auftrag und Zusammensetzung
ArG Qualifikationsverfahren
ArG Rekrutierung von Lernenden
ArG Einsatz von Lernenden


Steuergremium

Im Steuergremium verständigen sich die Verbundpartner der Berufsbildung auf ein nationales Vorgehen in der beruflichen Grundbildung und beschliessen entsprechende Massnahmen zu Handen der Akteure der Berufsbildung. Parallel dazu informiert das SBFI das Steuergremium «Berufsbildung 2030» laufend über die Corona-Aktivitäten im Bereich der höheren Berufsbildung HBB.

Organisationen der Arbeitswelt

  • Christine Davatz-Höchner, Vizedirektorin, Schweizerischer Gewerbeverband SGV
  • Laura Perret Ducommun, Stellvertretende Sekretariatsleiterin, Schweizerischer Gewerkschaftsbund SGB
  • Nicole Meier, Ressortleiterin Bildung, Schweizerischer Arbeitgeberverband SAV
  • Bruno Weber-Gobet, Leiter Bildungspolitik, Travail.Suisse

Kantone

  • Christophe Nydegger, Präsident, Schweizerische Berufsbildungsämter-Konferenz SBBK
  • Theo Ninck, Vorstandsmitglied, Schweizerische Berufsbildungsämter-Konferenz SBBK

Bund

  • Rémy Hübschi, Vizedirektor, Staatssekretariat für Bildung, Forschung und Innovation SBFI (Vorsitz)

Einsatz von Arbeitsgruppen: Auftrag und Zusammensetzung

Ad-hoc eingesetzte Arbeitsgruppen haben als Ziel, drängende Vollzugsfragen national zu klären und somit eine einheitliche Umsetzung schweizweit sicherzustellen. Bei Bedarf können zusätzliche Arbeitsgruppen gebildet werden.


Arbeitsgruppe Qualifikationsverfahren in der beruflichen Grundbildung

Ziel der ArG ist es, allen Lernenden der beruflichen Grundbildung im Sommer 2020 einen Abschluss zu ermöglichen, inkl. Berufsmaturität I und II. Überlappungen ins Schuljahr 2020/2021 sind aus organisatorischen Gründen zu vermeiden. Die Qualität der Qualifikationsverfahren (LAP) muss hochgehalten werden.

Mitglieder Arbeitsgruppe Qualifikationsverfahren

Organisationen der Arbeitswelt

  • Christine Davatz-Höchner, Vizedirektorin, Schweizerischer Gewerbeverband SGV
  • Laura Perret Ducommun, Stellvertretende Sekretariatsleiterin, Schweizerischer Ge-werkschaftsbund SGB
  • Nicole Meier, Ressortleiterin Bildung, Schweizerischer Arbeitgeberverband SAV

Kantone

  • Bruno Müller, SG / SBBK Kommission Berufsentwicklung
  • Christoph Düby, BE / SBBK Kommission Berufsentwicklung
  • Stefan Ruchti, SO / SBBK Kommission Qualifikationsverfahren
  • Dominik Studer, SO / Prüfungsleiter
  • Georg Berger, SO / Berufsfachschule Olten
  • Heinz Bross, ZH / Leiter Fachstelle QV
  • Jean Daniel Zufferey, VD
  • Markus Sieger, Gewerbeverband SG
  • Roger Maurer, LU / Prüfungsleiter

Bund

  • Toni Messner, Staatssekretariat für Bildung, Forschung und Innovation SBFI (Vorsitz)
  • Reto Trachsel, Staatssekretariat für Bildung, Forschung und Innovation SBFI

Arbeitsgruppe Rekrutierung von neuen Berufslernenden

Die derzeitige Lage erschwert den regulären Ablauf des Berufswahlprozesses (z.B. Schnup-perlehren, Bewerbungsgespräche etc.). Die Arbeitsgruppe Rekrutierung von neuen Berufslernenden erarbeitet zeitnah mögliche Lösungen (z.B. Verlängerung der Rekrutierungsphase, Kommunikationsmassnahmen etc.). Sie prüft auch, ob eine Flexibilisierung des Ausbildungsbeginns möglich wäre, und ob in einzelnen Branchen verspätete Lehreintritte erfolgen können.

Der Appell an die (Lehr-)Betriebe lautet: Auch im Hinblick auf das Lehrjahr 2020/21 sollen weiterhin Lernende im bisherigen Umfang rekrutiert werden. Alle Betriebe werden weiterhin auf Fachkräfte angewiesen sein. D.h., es ist im eigenen Interesse der Lehrbetriebe, den beruflichen Nachwuchs zu rekrutieren und auszubilden.

Mitglieder Arbeitsgruppe Rekrutierung von neuen Berufslernenden

Organisationen der Arbeitswelt

  • Christine Davatz-Höchner, Vizedirektorin, Schweizerischer Gewerbeverband SGV
  • Bruno Weber-Gobet, Travail Suisse
  • Nicole Meier, Ressortleiterin Bildung, Schweizerischer Arbeitgeberverband SAV

Kantone

  • Vincent Joliat, LU
  • Peter Sutter, BE
  • Sophie Egger Genoud GE
  • Bettina Beglinger LU
  • Claude Pottier VS

Bund

  • Florian Berset, Staatssekretariat für Bildung, Forschung und Innovation SBFI (Vorsitz)

Arbeitsgruppe Einsatz von Lernenden

Diese Arbeitsgruppe prüft den Einsatz von Lernenden bei Personalmangel und entsprechenden potentiellen Mehreinsätzen von Lernenden (Gesundheit/ Pflege, Detail-handel, Betreuung und allenfalls Logistik). Auch analysiert sie den Umgang mit den Lernenden bei Betriebsschliessungen und regelt diesen möglichst einheitlich.

Mitglieder Arbeitsgruppe Einsatz von Lernenden

Organisationen der Arbeitswelt

  • Christine Davatz-Höchner, Vizedirektorin, Schweizerischer Gewerbeverband SGV
  • Bruno Weber-Gobet, Travail Suisse
  • Nicole Meier, Ressortleiterin Bildung, Schweizerischer Arbeitgeberverband SAV

Kantone

  • Britta Schmid (ZH)
  • Renate Vaidya (NW)
  • Fabienne Dorthe (VD)
  • Brigitte Fornerod (FR)

Bund

  • Michel Fior, Staatssekretariat für Bildung, Forschung und Innovation SBFI (Vorsitz)